Kerschebrüder – die Männerrunde

Die Männerrunde wird volljährig und hat einen neuen Namen: “Kerschebrüder”

Nein, wir hängen keiner evangelischen Sekte an und praktizieren auch keine seltsamen Bräuche. Unsere einzige Eigenart ist und bleibt, dass bei uns die Männer unter sich sind.

Eines Abends verabschiedete sich einer unserer Männer zu Hause mit den Worten: “Ich geh jetzt zu den Kirchenbrüdern.”
Als er uns mit seinem hessischen Akzent davon berichtete, fanden wir den Namen in hessischer Mundart für unsere mittlerweile seit 18 Jahren existierende Runde durchaus passend und die „Kerschebrüder“ waren geboren.

Wir sind Männer jenseits des 40.ten Lebensjahrs. Wer Interesse hat, gemeinsam mit anderen zu wandern oder Fahrrad zu fahren, sich mit ökologischen Themen zu beschäftigen, gelegentlich einen Gottesdienst vorzubereiten oder einfach zwanglos bei einem Glas Wein über Gott und die Welt, die Herausforderungen durch Arbeit, Gesundheit und Erziehung miteinander ins Gespräch zu kommen, ist herzlich eingeladen dazu zu stoßen.

Wir trefffen uns an jedem 3. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr, in der Regel im Gemeindezentrum Derschlag, Kirchweg 35, und verbringen außerdem einmal im Jahr ein gemeinsames Wochenende.

Fotos von der letzten Radtour:

.