Corona: Aktuelle Informationen

Liebe Gemeindemitglieder in Derschlag, Dümmlinghausen und Rebbelroth!

Die Corona-Pandemie hat uns alle fest im Griff. Veranstaltungen dürfen in Gummersbach nicht mehr stattfinden und das bedeutet u.a. auch, dass unser Gemeindeleben, so, wie wir es bisher kannten, praktisch zum Erliegen gekommen ist.

Dieser Zustand ist für uns alle neu. Solche Maßnahmen hat es in unserem Land und unserer Kirche noch nie gegeben und sie machen manchen von uns Angst.
Zugleich vertrauen wir darauf, dass wir als Gemeinde in dieser schweren Situation zusammen stehen. Dass wir aufeinander achten und im Rahmen der gebotenen Distanz in Kontakt zu bleiben. Und wir vertrauen darauf, dass Gott uns Kraft gibt, die neuen Herausforderungen zu meistern.

Wir werden unser Gemeinde-Motto “Geborgen, frei, offen” neu definieren und anders mit Leben füllen als bisher.

Glockenläuten und Gebet

Da wir uns nicht mehr zu Gottesdiensten in unserer Kirche versammeln können, läuten ab sofort täglich um 19.30 Uhr die Glocken unserer Emmauskirche. Das Geläut lädt uns, wo sie gerade sind, zum persönlichen Gebet ein und soll Zeichen einer bleibenden Gebetsgemeinschaft sein. Wir beten für alle, die von der Pandemie betroffen sind, und verbinden damit unseren Dank, unsere Bitte und Ermutigung für alle Menschen, die in dieser außergewöhnlichen Situation einen wichtigen Dienst für andere leisten.

Andachten und Gottesdienste

Wir planen andere Formen der Andacht und des Zusammenseins. So gibt es beispielsweise bereits jetzt auf der Homepage unseres Kirchenkreises eine tägliche Andacht, die von Pfarrerinnen und Pfarrern, Prädikantinnen und Prädikanten aus dem ganzen Kirchenkreis geschrieben werden. Sie finden diese unter www.ekagger.de in der Rubrik “Aktuelles aus dem Kirchenkreis”.
Außerdem wird es sonntags einen Online-Gottesdienst aus der Evangelischen Kirche Gummersbach geben. Einzelheiten dazu erfahren Sie unter www.ekgm.de
Kleine Videobotschaften bieten wir Ihnen in Kürze auch hier auf dieser Seite an; sie werden aus den Kirchen unsere Kooperationsraums, also auch aus unserer Emmauskirche, kommen.

Wir bleiben auch in Zeiten der Corona-Krise über unseren Gemeindebrief miteinander verbunden. Und schließlich können Sie sich selbstverständlich auch weiterhin persönlich an uns wenden; wenn Sie Hilfe benötigen oder von Menschen erfahren, die unsere Hilfe brauchen, melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail  beispielsweise bei unserem Pfarrehepaar Gabriele und Ulrich Kräuter, Telefon 02261/815698, E-Mail gabriele.kraeuter (at) ekir.de bzw. ulrich.kraeuter (at) ekir.de.

Über weitere Neuigkeiten und Angebote informieren wir Sie hier auf der Homepage und unsere Schaukästen.

Wir wünschen Ihnen gerade jetzt viel Kraft, Mut und Gottes Nähe bei all Ihrem Tun und Überlegen.

Bleiben Sie von Gott behütet und bewahrt!

Increase more than 700% of Email Subscribers!
Dolor aliquet augue augue sit magnis, magna aenean aenean et! Et tempor, facilisis cursus turpis tempor odio. Diam lorem auctor sit, a a? Lundium placerat mus massa nunc habitasse, arcu, etiam pulvinar.
  • Goblinus globalus fantumo tubus dia
  • Scelerisque cursus dignissim lopatico
  • Montes vutario lacus quis preambul den
  • Leftomato denitro oculus softam lorum
  • Spiratio dodenus christmas gulleria tix
  • Dualo fitemus lacus quis preambul pat
  • Montes vutario lacus quis digit turtulis
  We hate spam and never share your details.
Newsletter
Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus unserer Gemeinde mehr, abonnieren Sie unseren Newsletter.
Kein Spam. Versprochen!
Aktuelle Infos aus der Gemeinde?
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!
   
Geborgen. Frei. Offen. Evangelisch in Derschlag. Seit 1891.
(C) Ev. Kirchengemeinde Derschlag 2018
Hiermit willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Versand des Newsletters. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen können der Datenschutzerklärung entnommen werden.